Tag-Archiv | Konzert

72. Wochenendpost

Koffer packen, Auto waschen und Wohnung aufräumen, dass war unser Freitagvormittag.
Am späteren Nachmittag durfte das Mäusekind zur Tante und zum Onkel. Wo er fleißig bei den Vorbereitungen für das Stollen backen geholfen hat.
Papa und Mama hatten einen schönen kindfreien Abend. Zuerst waren wir bei bei unserer Freundin, dort haben wir lecker Pizza bestellt und anschließend ging es zum Konzert von Rainald Grebe. Schön gelacht haben wir an diesem Abend wieder.

img_1984
Um 4:30 Uhr klingelte am Samstag dann unser Wecker. Denn wir besuchten die Oma in der Altmark über den ersten Advent. Generell fahren wir lieber früh los, da kann das Mäusekind noch bissl schlafen und man hat wirklich auch noch was von dem Tag bei der Familie. Als wir ankamen wurde erstmal schön gefrühstückt und anschließend ein paar Einkaufswege im Ort zu Fuß erledigt. Das Wetter war echt kalt und trüb.
Am Nachmittag ging es dann trotz Kälte auf dem Spielplatz. Hier konnte sich das Mäusekind noch etwas austoben.


Der Sonntag wurde schön gemütlich gestartet. Wir haben gemalt und das Mäusekind hat das Keyboard für sich entdeckt. Es schien sogar die Sonne und wir nutzen es um gleich nochmal auf den tollen Spielplatz zu gehen.
Nicht nur dem Mäusekind gefiel er, sondern auch Papa und Mama waren begeistert.
Am Nachmittag besuchten wir dann Freunde. Hier war das Mäusekind im Traktorparadies.
Der Sohn hat wirklich ein tolles Kinderzimmer voller vielen Traktoren und Autos, da leuchtenden die Kinderaugen.
Den Abend haben wir, mit Wein und Kerzenschein, gemütlich bei der Oma ausklingen lassen.

Eine kleine Anmerkung zu den Bild oben links. Das Mäusekind liebt es zur Zeit mit dem Schal und der Mütze von Mama oder Papa rum zu laufen. Auch wenn es warm in der Wohnung ist, kann es sein er sitzt damit lange da und spielt.

img_1992

Vergesst nicht, bis heute Abend könnt ihr noch am Gewinnspiel zum 1.Advent teilnehmen. Ich drück euch allen die Daumen.

Liebe Grüße 
eure RolliMami 

Werbeanzeigen

38. Wochenendpost

Bevor wir ins Wochenende starten, möchte ich euch noch meinen neuen E-Rolli zeigen. Der wurde nun endlich am Donnerstag geliefert.
Ich darf jetzt mit einem Quickie „Jive M“ E-Rolli mit Mittelantrieb und Sitzlift der Firma Sunrise Medical draussen rum düsen.
Mein vorheriger Rolli war fast 13 Jahre alt und es war höchste Zeit ihn zu ersetzen.

IMG_0874

Das Wochenende startete dann bei uns mit dem Krümelkreis am Freitagvormittag.
Nachmittags ging der Papa arbeiten und ich spielte mit dem Mäusekind ausgiebig.
Da es dann späten Nachmittag zu seiner Tante durfte und die Mami sich davon schlich.

IMG_0875

Auf ging´s zum Mädelsabend.

IMG_0865

Erst wurde lecker gegessen und anschließend mit Jimmy Kelly bei der „Streetkid“-Tour gerockt.

IMG_0866

Am Samstagvormittag ging es mit einem Großeinkauf los.
Als wir wieder zu Hause waren, schlief das Mäusekind direkt 2 Stunden und Mami konnte ein Kuchen backen.
Mmmmmhhhhh…. nur irgendwie hat es mit dem, aus der Form, stürzen nicht so wirklich geklappt.

IMG_0867

Der Kuchen schmeckte trotzdem lecker, auch ohne Schokolade.
Die ging dann nämlich spontan auf die Weintrauben.

IMG_0868

Der Sonntag war ein ganz gemütlicher Familientag.
Nach dem Mittagsschlaf gingen wir ausgiebig zu Dritt in der Sonne spazieren.

IMG_0869

Es fühlte sich schon richtig wie Frühling an.

IMG_0870

Die hübsche Bommelmütze, haben wir übrigens bei dm im Sale am Samstag mitnehmen müssen.

IMG_0871

IMG_0872

Übrigens war das auch der erste große Spaziergang mit dem neuen Rolli.
Daumen hoch – ich bin begeistert!

IMG_0860

Und als wir wieder zu Hause waren, wurde nicht nur im Ofen nach dem Essen geschaut.

IMG_0873

Nein, dass Mäusekind hat diesen Sonntag auch ganz viel frei stehen geübt und ein paar Schritte ohne festhalten waren auch dabei.
Es wird sicher nun nicht mehr lange dauern und er läuft uns auf 2 Füßen genau so fix davon, wie er jetzt überall hin und hoch krabbelt.

So nun wünsche ich euch noch eine schöne restliche Faschingszeit und einen guten Start in die Fastenzeit!

Ganz liebe Grüße
eure RolliMami