Tag-Archiv | Babyfüße

27. Wochenendpost

Ein schönes, aber auch anstrengendes Wochenende liegt hinter uns. Aber, da das schöne immer überwiegt, schauen wir nochmal glücklich für euch darauf zurück.

Am Freitag bin ich und der Papa erst mal zum Globus gefahren und haben einen Großeinkauf erledigt. Dieser war nötig für meine Geburtstagsfeier am Sonntag. Wie ihr auf dem Foto seht, es passt wirklich nix mehr in den Kühlschrank rein :D.

IMG_0595

Nachmittags ist das Mäusekind und ich mit dem Mäusekind seiner kleinen Freundin und ihrer Mami schön spazieren gewesen. Die zwei kleinen Mäuschen sind so niedlich zusammen. Sie entdecken sich jetzt nicht nur im Wagen, sondern möchten sich auch immer so gern an den Händen fassen.

IMG_0573

Meiner Nichte ihr Hund durfte auch mit spazieren und hat sich dabei ein ganz kleines bisschen ausgetobt.

IMG_0574

Abends ging es dann weiter mit Vorbereitungen für den Sonntag. Ich zauberte fix noch ein Feta Brotaufstrich und eine Tomatenpaste. Natürlich mit den leisen Küchenmaschinen, da neben an ja schon geträumt wird.

IMG_0575

Und am Samstagmorgen ging es weiter mit mega vielen Vorbereitung.
Worauf ich mich besonders gefreut habe, waren die Datteln im Speckmantel.

IMG_0576

Am Nachmittag wurde das Mäusekind dann zu Tante und Onkel „verkauft“ und wir durften einen Kind freien Abend geniessen.
Auf ging es nach Dresden mit Freunden zu dem Konzert von Fettes Brot.
Es war so ein Hammer cooles Konzert. Nicht nur, dass es eine schöne Bühnenshow war, wir extrem heißer waren und total schön gerockt haben. Nach dem Konzert, waren die Drei noch im Vorraum und haben Autogramme gegeben. Na klar, wurde unsere Konzertkarte auch signiert und es gab noch ein tolles Foto mit ihnen für uns.

IMG_0594

Als wir am Sonntagmorgen alle am Frühstückstisch gesessen haben, hat vor unserem Küchenfenster dieser wundervolle schöne Grünspecht Würmer aus der Wiese gepickt. Ich habe ihn schon öfters im Garten gesehen, aber nun konnte ich ihn endlich mal mit der Kamera einfangen.

IMG_9872

Unser Mäusekind hat so niedlich und lang Mittagsschlaf gehalten. Decke und Kissen um ihn herum, so schläft es sich am gemütlichsten. Da er sofort aufwacht, sobald was auf sein Gesicht liegt oder nur zu nahe dahin kommt, hab ich auch keine Angst, wenn er mit der Kuscheldecke schläft. Die Kissen mussten wir auf Grund der Schnupfnase nehmen, so hat er besser Luft bekommen. Seit dem Sonntagabend schläft er wieder ganz flach.

IMG_9883

Vielen lieben Dank, an alle lieben Menschen die zu meiner Geburtstagsfeier dabei gewesen sind (und auch geholfen haben), meinen lieben Ehemann, der so viel für mich an dem Wochenende gemacht hat, mein Schwesterherz, was sich wundervoll um das Mäusekind gekümmert hat und für die Geburtstagsgeschenke, jedes einzelne ist total schön. DANKE!

IMG_0589

Familie und Freunde waren zu Besuch, die Wohnung voll… das Mäusekind hatte viele liebe Menschen um sich und musste manchmal den tobende größeren Kids ausweichen. Nicht mehr lange, dann ist er mittendrin und gibt das Kommando an.

IMG_9892

Das Kinderzimmer wurde zu einem Spielzimmer für alle Kids und ich konnte mir schon mal anschauen, wie es später ausschauen wird. Ich höre ihn schon sagen „Mama, du kannst nicht rein kommen, du kommst nirgendwo durch gefahren mit deinem Rolli, aber ich musste alles aufbauen!“ Dann ist das auch gut so und ich gebe meine Anweisungen brav von der Tür aus.

IMG_9898

So das war unser Wochenende für euch. Jetzt heißt es auf in eine weitere spannende und ein bisschen volle Woche.

Was steht an? Erster Martinsumzug für das Mäusekind / Patenkind zu Besuch / Bastelabend mit der Freundin / Vorbereitungen für unseren Flohmarkt in der Kirchgemeinde am Samstag / Urlaub von Papi mit ihm geniessen / alte Glocken werden in unserem Ort aus dem Kirchturm genommen **spannend**

Ich werde euch über Facebook und Instagram an unserer Woche teilhaben lassen… mir Folgen nicht verpassen!

Habt ihr schon Laternen für den Martinstag gebastelt?
Ich habe ein bisschen „mit“ und vorallem für das Mäusekind, heute Abend, eine tolle Laterne gebastelt.
Die zeig ich euch hier direkt noch:

IMG_0596

Ganz liebe Grüße 
Eure RolliMami

Werbeanzeigen

19. Wochenendpost

In der letzten Woche hat uns irgendwie ein kleiner Schnupfen bzw. Infekt heimgesucht. Erst den Papi, dann das Mäusekind und am Freitag hab ich dann ein Tag gehabt, wo es mir gar nicht gut ging. Aber, der Papi hat sich toll um das Mäusekind gekümmert, die Mami sich ausgeruht und schwupp di wupp, war ich Samstag auch schon wieder relativ fit.
Somit ist am Freitag auch nicht wirklich was aufregendes passiert und ich erzähl euch mal direkt vom Samstag.

Das Mäusekind und ich waren am Samstag mit meiner Nichte (auch gleichzeitig die Patentante vom Mäusekind) und ihrem Freund für ihn ein Hemd und für sie ein Kleid shoppen. Es steht nämlich bald ein großes Ereignis bei uns an. Meine Schwester und mein Schwager haben Silberhochzeit und wir sind schon in der heißen Vorbereitungsphase. Ich kann euch leider nicht zu viel hier verraten, da auch sie eine tolle und treue Leserin von meinem Blog ist. Worüber ich mich übrigens sehr freue, dass meine große Schwester auch gern hier liest und sich dafür interessiert. Denn sie ist eine sehr wichtige Person in meinem Leben und eine tolle Tante für das Mäusekind.

IMG_8432

Nach dem Shoppingvormittag hat sich das Mäusekind zu Hause gleich ein weiteren Katalog geschnappt. Ich glaub er mag langsam solche Ausflüge. Hihi… bei der Mami, ist das auch kein Wunder 😀

IMG_5152

Danach sind wir erst mal ne schöne Runde spazieren gegangen. Die Landluft ist für uns persönlich halt doch immer noch das schönste.

IMG_5154

Und danach wurden Roster (für andere Bratwurst – bei uns Roster) gegrillt. Mit der lieben Tante, dem lieben Onkel und der lieben Cousine. Das war ein schöner Abend. Wer weiß wie oft wir noch grillen können, bevor uns der Herbst heimsucht.

IMG_5156

Am Sonntag war ich am Vormittag mit dem Mäusekind zum Schulanfänger Familiengottesdienst bei uns. Ja, die Schule hat ja nun schon wieder begonnen, ich persönlich finde ja, dass das auch immer so ein Zeichen dafür ist, dass der Herbst quasi vor der Tür steht.

Aber der Sonntag war ja wirklich nochmal ein toller Sommertag. Wir haben ihn in vollen Zügen nochmal im Garten genossen.

IMG_5164

Das Mäusekind ist mit seiner Tante das erste mal auf dem Bobby Car unterwegs gewesen. Das fand er echt toll.

IMG_5161

Und dann ist er quer dem Hund und unserer Schildkröte hinterher gerobbt. Das war das erste Mal, dass sein Sommeranzug richtig schön dreckig war und die Füße und Hände auch. Heute hat sich das baden also wirklich mal gelohnt *lach*. Aber, genau so stelle ich mir ein kleines Dorfkind vor, was immer schön dreckig, müde und glücklich nach dem spielen nach Hause kommt.

IMG_5165 IMG_5179

Und müde war er heute auch definitiv und ist ganz schnell und friedlich eingeschlafen.

IMG_5191

Mit diesem letztem Bild, aus dem Kinderzimmer, mit einem friedlichen schlafenden Baby möchte ich mich schon fast von euch verabschieden. Doch muss ich euch noch erzählen, dass ihr unbedingt noch auf dem Blog StyleMom von der der Christiane vorbei schauen solltet, denn hier gibt es jetzt von mir einen Beitrag zu unserem Kinderzimmer vom Mäusekind.

Viel Spaß beim lesen und stöbern sowie eine tolle neue Woche wünsche ich euch allen!

Seit gespannt, denn diese Woche gibt es auch hier bei mir einen Beitrag, der nicht von mir geschrieben wurde.

Ganz liebe Grüße

Eure RolliMami 

erster Urlaub zu Dritt

Lang haben wir uns darauf gefreut, endlich den erste Urlaub zu Dritt verbringen zu dürfen. Nun ging es auch endlich los.

Wir haben ein Hotel gewählt, was nicht zu weit weg von uns ist. Es liegt in der Nähe von Bernburg und ist das Acamed Resort Hotel in Neugattersleben. Laut Homepage soll es ein Erlebnis am See werden, wir sind gespannt.

Los geht´s !

Die Autofahrt mit unserem Mäusekind verläuft wie erwartet super, erst wurde geschlafen und später hat er mit seinen Würfel  gespielt. Der ist wirklich Gold Wert. Mäusekind entdeckt ständig was neues daran und wir haben ihn überall dabei.

Fehn 091175 – Activity-Würfel für unterwegs

Als wir im Hotel ankamen waren wir etwas enttäuscht, dass der Zugang zur Rezeption nicht barrierefrei war. Na gut, drei Stufen bekommen wir den Handrolli hoch, aber alleine würde das nicht funktionieren. Sie haben uns dann eine Tür mit nur einer Stufe gezeigt und uns höflicher weiße auch eine Seitentür geöffnet, die über eine Terrasse führt ohne Stufe.

DSC05510

Unser Zimmer war in einem Nachbarhaus gelegen und auch komplett Rollstuhl geeignet und Tatsache ohne Stufen erreichbar.

DSC05509

Wir haben uns die HP noch vor Ort dazu gebucht, da weit und breit es nicht wirklich noch eine andere Möglichkeit für ein Abendbrot gab und wir wollten dann auch lieber abends mit dem Mäusekind vor Ort sein. Na ja, es gab jeden Abend in Drei-Gänge-Menü. Grundsätzlich keine schlechte Sache, wir bevorzugen doch lieber ein Buffett. Die Auswahl der Speisen war für uns eher langweilig. Da wir die Gerichte auch immer selbst zu Hause kochen. Lecker war es, da kann man nix sagen.
Wir haben das den Mädels vom Service auch mal freundlich mitgeteilt. Nicht das ihr denkt, wir meckern nur hinterher 😉

DSC05341 DSC05343

Am Freitag sind wir dann direkt mal zum bummeln nach Magdeburg gefahren. Und im Alex waren wir essen. Sehr niedliche Situation. Ich habe darum gebeten, dass uns der Brei vom Mäusekind erwärmt wird und dann haben die ihn Tatsache ganz fein in einem Schälchen serviert. Das war das erste mal, dass unser Mäusekind unterwegs Brei bekommen hat, aber es ging besser wie erwartet.

DSC05357IMG_0102

3D Fotoausstellung im Allee-Center in Magdeburg.

DSC05356 DSC05355

Samstag sind wir zuerst nach Bernburg in den Tiergarten gefahren. Wir waren total positiv überrascht, der Tiergarten war so sauber und ordentlich mit viel Liebe angelegt und gepflegt. Das Wetter war leider sehr nass von oben, aber wir haben tapfer durchgehalten und Mäusekind durfte zwischenzeitlich sogar zu Papa unter die regenfeste Jacke schlüpfen um auch Tiere gucken zu können. Am interessantesten fand er die Waldhunde.

IMG_0107  IMG_0109IMG_0108

Nach unseren Tiergartenbesuch, wollten wir noch nach Bernburg in die Stadt bissl bummeln und was essen. Wir kamen da gegen 12 Uhr an und es schloss ein Geschäft nach dem anderen. Kein richtiges Eiscafe oder Restaurant wo wir gemütlich etwas essen konnten. Das war vielleicht merkwürdig, sind wir von uns hier gar nicht gewöhnt. Letztendlich ging es zu Mc Donalds um was zu essen. Den Nachmittag haben wir im Hotel verbracht, mit spazieren gehen und ausruhen.

DSC05519

Es gab einen Inselrundweg den mussten wir auf jedenfall erkunden. Ansonsten hörte unser Weg zum Spazierengehen immer am Eingang des Golfplatzes auf.

DSC05505 DSC05506DSC05500 DSC05497

Sonntag war so schönes Wetter, da sind wir zuerst in den Märchengarten gefahren.

DSC05423 DSC05427 DSC05432 DSC05424 DSC05436

und da wir hier fix durch waren, ging es direkt nochmals bei strahlendem Sonnenschein in den Tiergarten. Mein persönliches Highlite war die Pinguinküste mit Humboldtpinguinen. Hier konnte man direkt bei den Pinguinen am Wasser sitzen und sie ganz nach beobachten. Das war echt herzallerliebst.

DSC05452 DSC05445IMG_0116

Montag ging es dann weiter zur Oma in Sachsen-Anhalt. Hier haben wir Freunde besucht und einfach mal bissl ausgeruht. Es waren noch ein paar schöne Tage.

Donnerstag ging es dann wieder nach Hause. Jetzt waren wir wesentlich länger mit dem Auto unterwegs und waren sehr gespannt wie Mäusekind da mit macht. Und auch hier funktionierte das echt super. Der nächste Urlaub kann also kommen.

Die neuen Anziehsachen füllen den Mäusekind seinen Kleiderschrank nach dem Urlaub. Oben links, die Bestellung von Baby-Markt.de hab ich im Urlaub ausgelöst und sie kam direkt mit uns zu Hause an.

IMG_0133

Ganz liebe Grüße 

Eure RolliMami

8. Wochenendpost

Hui… das war aber ein schönes und volles Wochenende. Das Mäusekind erlebte ein was neues nach dem anderen. Am besten ich fang mal von vorne an 😉

Am Freitag hat der liebe Papi ein Tag frei gehabt. Das Wetter war wunderschön und wir haben es mittags gleich genutzt um im Garten zu grillen. Heute wurde der Elektrogrill rausgeholt. Da wir eine große Wiese voller Heu liegen haben und wir das ja nicht gefährden wollen.

IMG_0102

Das Heu wurde nachmittags noch eingefahren und dann ging es zum ersten Lampionumzug für das Mäusekind. Denn an diesem Wochenende findet bei uns das jährliche Dorf- und Kinderfest statt und das schon zum 60ten mal.

IMG_0103

IMG_0093

Ich liebe diese kleinen süßen Babyfüße und zwischen den Gänseblümchen erst recht.

Der Umzug war 20 Uhr, es strahlte die Sonne noch vom Himmel und es war richtig schön warm. Die Lampions wurden also eher zur Deko von den Kindern getragen. Unser Mäusekind hat natürlich auch ein Lampion an seinen Kinderwagen bekommen. Zum Glück gibt es ja für Mamis die fix was haben wollen Amazon Prime und da wurde dann auch die tolle Froschlaterne

//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?ServiceVersion=20070822&OneJS=1&Operation=GetAdHtml&MarketPlace=DE&source=ac&ref=qf_sp_asin_til&ad_type=product_link&tracking_id=roll03b-21&marketplace=amazon&region=DE&placement=B00EZ75UFY&asins=B00EZ75UFY&linkId=FPX6JYJGZI5KJALQ&show_border=true&link_opens_in_new_window=truebestellt.

IMG_0099   IMG_0101

Hab ich euch eigentlich schon unsere Landschildkröte Luise vorgestellt?
Luise ist auch oft mit im Garten und in ihrem Gehege draussen dabei!

IMG_0098

Samstag war das Wetter bombenhaft bei uns, 29 sommerliche Grad. Nach dem Mittag hab ich mir mit dem Mäusekind eine schöne Gartenzeit gegönnt. Zum Dorf- und Kinderfest haben die Randfichten gespielt und da wir nicht so weit entfernt wohnen, habe ich die mir ganz gemütlich in meinem Garten anhören können – auch wenn es eigentlich nicht so meine Musikrichtung ist.

IMG_0105

schaut mal unsere Hängeerdbeeren… eine ist sogar schon etwas rot

IMG_0104

Am späten Nachmittag ging es dann auch für uns nochmal zum Dorffest. Mein Schwesterherz haben wir doch glatt mal mitgenommen und sie durfte mit uns sich eine Schallmeikapelle anhören. Mäusekind fand es gut. War ihm nicht zu laut. Ganz nebenbei musste ich mal wieder Glitzerfee spielen ❤ und mir ein kostenloses Glitzer Tattoo beim Sparkassenstand abholen. Na ja, manchmal muss man auch mal wieder bissl verrückt sein. Aber, ich hatte ja ein kleines Alibi, ich muss sie zur Vorbereitung auf unser Kirchgemeindefest mal testen, ob wir die da nicht auch anbieten könnten und das ist noch nicht mal gelogen.

IMG_0097

Noch ein paar mal die Losbude besucht, hier und da ein Schwätzchen gehalten, Mäusekind noch eine neue Mütze gekauft und dann ging es wieder nach Hause.

IMG_0096

Am Abend hab ich dem Mäusekind das erste mal ein Abendbrei gegeben (erst mal ein paar Löffel). Aber Tatsache war er länger satt und hat nur 2 mal in der Nacht eine Brust gewünscht. Womit ich ja echt kein Problem habe, aber so stündlich ist halt auf Dauer etwas anstrengend.
Wo wir gerade bei dem Mäusekind sind, am Samstag war er jetzt schon ganze 5 Monate. Schon wieder Zeit für ein Monatsfoto im Köfferchen… durch das viele unterwegs sein, haben wir das noch gar nicht geschafft, aber ich möchte euch ein kleines Foto vom Donnerstag zeigen. Da gab es ein Fotoshooting mit Hängematte im Heu ❤ und sein Monatsfoto hole ich gleich noch am Montag in Ruhe nach.

IMG_0523

Puh… die Zeit vergeht echt noch viel schneller mit Kindern. Und ich bin jeden Tag wieder auf´s neue soooo glücklich ihn zu haben. Unser kleines Gottes Geschenk!

Um 23 Uhr gab es ein tolles Feuerwerk und das hab ich doch glatt mal aus unserem Haus mit der Kamera etwas festgehalten.

IMG_0773 IMG_0774 IMG_0767

Der liebe Sonntag, auch der war dieses Wochenende ganz schön voll gepackt. Erst waren wir am morgen schon zum Festgottesdienst und sind mit Freunden gleich auf dem Festplatz geblieben. Das Mäusekind hat super seine Zeit im Wagen geschlafen. Der Trubel um ihn herum stört ihn überhaupt nicht und als Ausnahme geht so was schon mal, wenn man sonst ein schönen geregelten Tagesablauf hat. Sonntag war viel für die Kinder dabei. Wir haben leckere Sachen genascht, die man auf solchen Festen halt naschen muss 😉 dann war da wieder diese Losbude, wo man einfach nicht vorbei kommt (ich muss sagen, dass diese aber auch durch liebe Bekannte geleitet wird und es schicke Lospreise gibt – kein Ramsch).

IMG_0095

Gegen 16:30 Uhr waren wir dann zu Hause und Mäusekind hat sich ausgiebig in seinem Laufgitter ausgetobt. Er kann sich jetzt schon rundherum drehen und liegt ständig in einer anderen Ecke. Ich bin so gespannt wann er das erste mal auf den Bauchi kullert.

IMG_0094

Und jetzt ist das Wochenende auch schon vorbei und wir freuen uns auf eine neue spannende Woche, die direkt am Montagmorgen mit Mami-Baby-Fitness startet 😀 wir starten also sportlich in die Woche und ihr?

Ich wünsche allen meinen Lesern eine schöne Woche und würde mich sehr freuen wenn ihr uns auch aboniert!
Eure RolliMami