Zootiere – hören und fühlen

Das Mäusekind mag schon lang Fühlbücher total gern. Aber, seit einiger Zeit sind Bücher, die noch Töne von sich geben, noch interessanter.
Er hört sich die Töne an und versucht diese nachzumachen.

So kam uns die Kooperation mit arsEdition GmbH wie gerufen.

Wir durften ein Buch testen, wo wir beide Dinge in einem haben.

IMG_1555

Das Hör mal rein, wer kann das sein ?
Das Foto-Streichel-Soundbuch mit Zootieren, zog bei uns ein und wird seit dem ganz viel angeschaut.

Das Buch hat auf der rechten Seite einen kurzen Text zum jeweiligen Tier und auf der linken Seite mehrere tolle Fotos.

Aber, wie macht den nun der Elefant, Löwe oder auch der Delphine?

Hör mal rein, wer kann das sein? Der Elefant macht törööö, aber wie klingt der Löwe? Hier kannst du es entdecken! Einmal über das Fell der Tiere streicheln und schon ertönen die Stimmen der beliebtesten Zootiere. Hochwertige Fotografien, kuschelweiche Felle und Soundmodule auf jeder Seite lassen den Zoo lebendig werden.

Ein erstes Buch zum Hören und Staunen mit leicht auslösbaren Sounds. Was ich persönlich ganz wichtig finde. Da wir auch ein tolles Soundbuch haben, was sicher für große Kinder klasse ist, aber leider für das Mäusekind noch viel zu schwer geht und er kein Tier alleine auslösen kann.

Und weil es uns so gut gefällt, durfte gleich noch ein zweites im Buchladen mit zu uns nach Hause.

IMG_1556

Liebe Grüße
eure RolliMami

Wer die Bücher auch gern zu Hause mit seinen kleinen Mäusen anschauen möchte, der findet sie hier:

Hör mal rein, wer kann das sein? – Zootiere (Foto-Streichel-Soundbuch)

Hör mal rein, wer kann das sein? – Bauernhoftiere (Foto-Streichel-Soundbuch)

Hör mal rein, wer kann das sein? Tierkinder (Foto-Streichel-Soundbuch)

Hör mal rein, wer kann das sein? – Waldtiere (Foto-Streichel-Soundbuch)

Hör mal rein, wer kann das sein? In der Natur (Foto-Streichel-Soundbuch)

Hör mal rein, wer kann das sein? – Lieblingstiere (Foto-Streichel-Soundbuch)

Advertisements