MARIA ein Weihnachtsgruß

Meiner Schwester ihre liebe Freundin, schreibt jedes Jahr ein tollen Text als Weihnachtsgruß an all ihre Lieben.

Schon letztes Jahr konnte ich beim Türchen im Advent schöne Texte von ihr veröffentlichen. Schaut doch mal vorbei am 13.12.2015, 20.12.2015 oder 23.12.2015.

Dieses Jahr gibt es einen neuen, wie ich finde, sehr gelungenen Weihnachtsgruß von Annett.

MARIA 

Wie kann etwas geschehen,
das es noch NIEMALS gab?
Wie kann etwas geschehen,
das nicht auf Erfahrung, Wissen und Weisheit beruht?
Wie kann das ganze Denken von Generationen auf den Kopf gestellt werden?
Mit Glauben, Lieben und Hoffen auf das denkbar Unmögliche und doch fühlbar Kommende?
…, …, …,
Gott, dieses Jahr, diese Adventszeit begreife ich ganz neu, warum du MARIA ausgewählt hast:
jung,
unerfahren,
hoffend,
vorwärtsschauend,
nicht danach fragend, wie es schon immer war.
Bereit für ein Wunder.
Bereit, sich dem Wunder hinzugeben mit Glauben, Hoffen, LIEBEN.
Bereit, verachtet zu werden inmitten eines guten Weges.
Bereit, an Gott und an sich zu glauben.
OHNE WENN UND ABER.

(Adventszeit 2016, inspiriert von meiner 17 jährigen Tochter, die so viel mutiger und revolutionärer ist als ich es mit 44 Jahren bin)                                                                            geschrieben von Annett B. 

 
Ein gesegnetes Weihnachtsfest wünsche ich allen meinen Lesern! 

eure RolliMami 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s