68. Wochenendpost

Das Wochenende startete mit einem Freitagvormittag bei der Patentante vom Mäusekind. Und bei meinen Patenmäusen. Wir geniessen die Zeit wie immer zusammen und das Mäusekind lässt sich schön in dem heiß geliebten Traktor umher fahren.

Nachmittags war dann der Papi da, zuerst musste er und das Mäusekind Reifen wechseln. Später gingen wir dann spazieren. Haben schöne Herbstschätze eingesammelt und mit nach Hause genommen. Auf dem Weg haben wir gleich noch den kleinen Kumpel abgeholt. Der Spaziergang wurde dann gemeinsam fortgesetzt.
Ruck zuck, war so der Freitag schon vorbei.

Mit dem Mäusekind basteln, dass stand jetzt schon eine Weile auf meinem Plan. Am Samstag waren wir zum Geburtstag vom PatenOnkel eingeladen und da gab es einen schönen Anlass. Wir stempelten einen Baum und auf eine Leinwand und verzierten ihn mit lauter kleinen bunte Fingerabdrücke als Blätter. Zum Schluss klebte ich noch zwei kleine Fotos dazu und fertig war das schöne Geschenk.
Nur das Mäusekind war noch nicht fertig, er wollte immer weiter machen. So stempelte ich einen neuen Baum auf ein Blatt und er verzierte ihn ganz alleine. Ich finde ihn sehr gelungen und deshalb darf er, als erstes Bild von ihm, am Kühlschrank hängen.
Anschließend hat er noch das Stempeln entdeckt. Hier hatte ich schon lange Zeit tolle Stempel für kleine Hände in dem Schrank. Und es macht ihm echt viel Spaß.
Aladine 3003802 – Stampo Baby Bauernhof

Samstagnachmittag ging es dann zum Geburtstag und das Geschenk wurde stolz überreicht.

Zur Taufe waren wir am Sonntag eingeladen. Der Sohn unserer Freunde, 1 Woche jünger wie unser Mäusekind, war der kleine Täufling.

Es war ein sehr schöner Gottesdienst in einer ganz niedlichen kleinen Kirche.
Als ein Lied zu Ende war, sagten die zwei Jungs gemeinsam laut „ALLE“ und wirklich alle lachten erstmal laut.
Die Feier fand in einer Gaststätte statt. Die schöne Tischdeko wurde von der Mami geplant und gebastelt. Mir gefällt sie total gut. Ich war sogar etwas verliebt in sie. Ich bin da eh immer sehr begeistert, wenn sich jemand so viel Mühe bis ins letzte kleine Detail gibt.

Nach dem Mittag ging es raus, dass schöne Wetter nutzen. Mittagsschlaf? Was ist das? Unser Mäusekind hat den an diesem Sonntag gleich mal ausgesetzt, war viel zu viel aufregendes los. Aber, er war trotzdem recht gut drauf und sehr lieb.

Wir haben den Tag sehr genossen und sind Abends glücklich, müde, k.o. und immer noch sehr voll gegessen ins Bett gefallen.

Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Eure RolliMami 

Advertisements

Ein Kommentar zu “68. Wochenendpost

  1. Pingback: Shopvorstellung: laleloo.de | RolliMami

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s