62. Wochenendpost

Der Freitag war für uns schon ein wenig wie Wochenende, da unser Papa frei hatte. Das heißt bei uns immer ausschlafen und den Tag ruhig beginnen. Während Papi und Mäusekind den Garten unsicher machten, backte ich einen Kuchen. Denn am Nachmittag trafen wir uns mit den Mami´s vom Krümelkreis. Wir hatten eine schöne Zeit zum quatschen und Kaffee trinken. Die Kids haben auch schön zusammen gespielt.

Am Abend hatte der Papi und das Mäusekind ein wenig Zeit für sich. Denn die Mami durfte mit ein paar Mädels zu Sekt in the City nach Greiz gehen. Ein Shoppingabend mit Modenschau, vielen Angeboten, natürlich Sekt und Musik an einigen Ecken der Stadt. Es war ein sehr schöner Abend und ich geniesse es auch gern mal, einfach weg gehen zu dürfen.

IMG_1686

Während die Eltern brav zu Hause die Wohnung putzten, durfte das Mäusekind am Samstag sein ersten kleinen Ausflug mit seiner Tante unternehmen.
Sie fuhren die Freundin meiner Schwester besuchen und dort war unser Mäusekind im puren Traktorglück. Er durfte selber auf dem Traktor sitzen und war der „MANN“ der bei ihm auf jeden Traktor gehört. Ganz niedlich hat er davon zu Hause in seinen drei Wörter-Sätzen erzählt.
Am Nachmittag durfte er noch ein bisschen Zeit mit der Tante im Garten verbringen und Beide genossen das sehr. Da in der Woche dafür auch wenig Zeit bleibt.

Der Sonntag startete mit einem Mäusekind was sehr unleidlich war. Das passiert uns wirklich sehr selten, aber heute ärgerten ihn die Eckzähne besonders gemein.
Nachdem Mittagsschlaf mit der Mami zusammen, schickten wir den Papi auf Arbeit und fuhren zur Patentante und ihrer Familie.
Es war wie es sein soll, wieder pures Traktorglück für das Mäusekind. Wir waren mit dem Trettraktor rolly toys 710027 – rollyFarmtrac John Deere 7930 mit Lader spazieren. Sind von einem Ententeich zum nächsten gelaufen und das Mäusekind sah´s wie eine eins auf dem Traktor und wollte gar nicht absteigen.
Nach dem Kaffeetrinken hat er sich unter die großen Kinder gemischt und sich dem Traktorfahren angeschlossen. Den ganzen Nachmittag hat er schön mit gespielt und war am Abend total ausgepowert, aber sehr glücklich.

Als wir nach Hause fuhren regnete es sehr. Trotz dem Regen mussten das Mäusekind kurz nochmal durch die Pfützen hüpfen. Warum auch nicht, dafür sind sie ja auch da. 😉

Das war unser schönes Wochenende und wir starten nun in eine schöne Woche, die uns ja wohl den Sommer nochmal zurück bringen wird.
Wir wünschen euch ebenfalls ein guten Start in die kommende Woche!

Liebe Grüße
eure RolliMami

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s