Sommer, Sonne, Sonnenschein… und Urlaub!

Ich erinnere mich noch gut an den letzten Sommer.
Unser Baby war noch recht klein und der Sommer wahnsinnig warm.
Ich habe ihn nachts nur Body und Windel angezogen und tagsüber diese tollen Spieler.
Davon hatten wir drei verschiedene und sie waren im Dauereinsatz.

IMG_0168
Jetzt warten wir gerade noch auf die wirklich warmen Tage, wo wir mal nicht ständig Jacke aus und anziehen müssen.
Trotzdem möchten wir nicht über das Wetter meckern und ich werde euch einfach ein bisschen über meine Urlaubsvorbereitungen erzählen.

Wir fahren dieses mal nicht zu weit weg. Circa 1 1/2 Stunde Autofahrt.
Da ich weiß, dass das Mäusekind eh keine Lust auf lange Strecken hat, finde ich es dies schon mal sehr entspannend. Der Urlaub findet mit Freunden statt. Insgesamt sind wir (mit Kindern) 8 Leute. Das Mäusekind und sein kleiner Kumpel haben nur 1 Woche Altersunterschied. Das wird also auf jedenfall nicht langweilig werden. Und wir haben die Patentante dabei, darauf freu ich mich auch ganz besonders.

Da wir schon in 1 Wochen fahren, überlege ich mir natürlich schon mal was alles mit muss. Wie macht ihr das? Schreibt ihr euch große Listen und packt dann danach eure Taschen oder seit ihr eher der spontan Packer?

Ich bin dann doch eher dafür eine Liste irgendwo rumliegen zu haben. Was ich einmal aufgeschrieben haben, dass merke ich mir dann auch.

Ganz oben auf der Liste, steht zum Beispiel die Reiseapotheke.
Hier nehme ich mir gern die Tipps zur Hilfe vom Bundesverband der Kinder- und Jugendärzte: 

– Impfpass
– Fieberthermometer
– Fieber- und Schmerzmittel (in den Süden lieber Fiebersaft mitnehmen, Zäpfchen schmelzen zu leicht)
– Vitamin D / Flourid – Tabletten
– abschwellende Nasentropfen (bei Flugreisen ins Handgepäck, bei Bedarf vor Start und Landung geben. Sie beugen Ohrenschmerzen durch fehlenden Druckausgleich im Mittelohr vor)
– Kinderpflaster und nicht brennendes Desinfektionsspray für kleine Wunden
– Durchfall – Elektrolytkupfer zum Anrühren in Flüssigkeit (hilft bei Durchfall, den Salz und Mineralstoffmangel auszugleichen)
– Pinzette und Zeckenzange
– Insektenschutzmittel und Mittel gegen Juckreiz bei Mückenstichen
– Sonnenschutzmittel und Salbe bei Verbrennungen

Generell gehe ich bei Urlaub immer von schönen Wetter aus. Deshalb müssen natürlich auch genug Sonnenhüte für das Mäusekind eingepackt werden.
Und ich habe ihn eine kleine Badehose gekauft. Da ich es nicht notwendig finde, dass er am See in Windel im Sand spielen muss. Ausserdem hab ich für genug T-Shirt´s, kurze Hosen, kurze Schlafanzüge und Sandalen gesorgt. Ihr seht, wir sind bereit für den Sommer.
IMG_0523
Leider, können wir hier in Deutschland nur nicht von 30 Grad ausgehen, nur weil wir Urlaub haben. Es könnte auch sein, wir müssen die Regenhose auspacken und gehen in den Pfützen patschen und da war es wieder… uns fehlen noch die passenden Gummistiefel für das Mäusekind. Schon lang schieb ich diesen Kauf vor mir raus, weil doch Sommer ist, aber bei den vielen Regen in letzter Zeit hätten wir schon lange welche gebraucht.
Und jetzt gerade hab ich auch schnell noch welche bestellt. Bei Baby-Walz findet ihr die tolle Marke MaxiMo und da gibt es auch Gummistiefel für das Mäusekind mit ganz toller Feuerwehr drauf. Er liebt diese zu Zeit und ich weiß jetzt schon, dass er auch die Stiefel lieben wird. Ihr solltet euch die Marke unbedingt mal genauer anschauen. Ich hab da auch schon wirklich tolle Mütze (siehe Foto) für ihn gekauft und die Qualität war immer super.

IMG_0073
Ich packe für das Mäusekind natürlich noch vieles mehr ein, eine Menge Anziehsachen, seine Schnuller zum schlafen sind ganz wichtig und viele Spielsachen. Wir haben am Wochenende eine tolles Auto für draussen geschenkt bekommen, dass darf natürlich auch direkt mit.
Dann kommen noch alle Dinge mit, die wir als Eltern benötigen und tausend Dinge die man denkt, die mit sollten. 😀 Ach ja, ich sehe schon jetzt bei den ersten Gedanken dazu, ich werde wieder viel zu viel einpacken.

Folgt mir auf Facebook und Instagram . Ich nehme euch dort, spätestens am kommenden Wochenende, mit und zeige was ich alles einpacke.

Bis dahin… warten wir gespannt weiter auf den Sommer und freuen uns auf den Urlaub!

Eure RolliMami

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s