48. Wochenendpost

Hach ja… ein aufregendes aber wunderschönes Wochenende liegt nun schon wieder hinter uns.

Der Krümelkreis bereicherte uns am Freitagvormittag mit einem leckeren Frühstück und einer tollen Zeit unter Mamis und Babys.
Als wir wieder zu Hause waren, spielte das Mäusekind mit seinem Papi noch ein bisschen im Garten, bevor wir zur Mittagsruhe übergingen.

IMG_1240
Am Nachmittag durfte der Papi noch eine runde Arbeiten gehen und ich brachte das Mäusekind ca. 2 Stunden zu seiner Patentante um einen kleinen Einkauf zu erledigen.
Am Abend besuchten wir dann noch Tante und Onkel im Haus. Anschließend fiel das Mäusekind ganz müde ins Bett.

Mit einem ruhigen und ausgiebigen Frühstück starteten wir in den Samstag.
Am Mittag ging es zum Taufgottesdienst der kleinen Tochter meiner langjährigen Freundin. Das Mäusekind sitzt momentan nicht so gern still während der Gottesdienste und lief deshalb auch die meiste Zeit rum. Da eine Tür nach draussen geöffnet war, fand er diese zum Ende hin auch und setzte sich dann neben die Kirche um mit den Steinen zu spielen.
Ich glaub er fand es doof, dass wir ihn lieber drinnen bei uns haben wollten, wo die Steine sicher viel interessanter waren.


Im Anschluss gab es noch eine schöne Tauffeier. Mit vielen leckeren Torten und Kuchen.
Das Mäusekind fühlte sich hier sehr wohl. Da es eine tolle Kinder-Spielecke gab und die Kinder sich frei bewegen durften.


Leider mussten wir auf dieser Feier schon vor dem Abendessen wieder gehen.
Da wir noch auf den 40. Geburtstag eines Freundes eingeladen waren und auch hier unbedingt nicht fehlen wollten.

So ging es also mal eben von Jena nach Zwickau (nicht gerade der nächste Weg… aber so ist das nun mal) um dort weiter zu feiern.

IMG_1235
Das Mäusekind nutze diese Zeit um ein Energie-Schläfchen zu halten und war dann erst mal wieder recht fit.
Hier konnten die Kinder auf ein kleinen Stück eingezäunten Garten frei spielen. Das fand er natürlich auch super klasse und das Wetter war auch perfekt dafür.
Seht ihr den Hund auf dem Bild oben? Das war der beste Freund unseres Mäusekindes an dem Abend. Da braucht er keine anderen Kinder, wenn er ein Hund in dieser Größe um sich hat. Der Hund war auch total geduldig mit ihm und hat ihn immer wieder „Ei“ machen lassen. Das war so unglaublich niedlich.

IMG_1236

Beide Feiern waren sehr schön. Wir haben unheimlich viele liebe Leute wiedergesehen, tolle Gespräche gehabt und sehr viel leckeres gegessen.

Da wir uns am Samstag bei unserer Freundin zum übernachten einquartiert haben, ging es am Sonntag nach dem Frühstück erst mal wieder Heim.
Zu Hause kümmerten wir uns noch ein bisschen um den liegen gebliebenen Haushalt und dann später gab es Mittagsruhe für alle. Damit meinte es das Mäusekind auch besonders gut mit uns. Er schlief ganze 4 Stunden. Es waren halt wirklich viele viele Eindrücke die er erlebt hat und die verarbeitet werden musste.
Da passierte auch am Rest des Tages nicht mehr viel, ausser spielen, lecker Schnitzel essen, was der Papi gezaubert hatte und natürlich die Gewinner unseres tollen Gewinnspieles ziehen. Herzlichen Glückwunsch!

IMG_1239
Ganz stolz trug das Mäusekind übriges am ganzen Wochenende eines seiner eigenen Taufarmbänder. Er zeigte es mir immer wieder und wollte es selbst sehen. Ich glaub das müssen wir nun öfters mal anlegen.
IMG_1237

Ich wünsche euch eine wundervolle Woche!

eure RolliMami 

Advertisements

2 Kommentare zu “48. Wochenendpost

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s