14. Türchen im Advent

Auf das 14. Türchen im Advent freu ich mich schon sehr lang.
Ich habe euch ja bereits schon einmal mitgenommen zu unserer Kirche und dem Glockenhub im 9. Türchen im Advent.

Heute folgt eine Aktion wieder rund um die Kirche in der Weihnachtszeit.

„Keine Glocken in der Kirche! Aber dafür ganz viele Sterne!“ 

Ja, so ungefähr stand es bei uns im Kirchenboten und damit wurde dazu aufgerufen, bis zum 12. Dezember 2015 selbst gebastelte Sterne in allen Farben und Formen abgeben zu können.

IMG_0733IMG_0730IMG_0752

Viele Familien folgten diesem Aufruf und nun war unsere Kirche, pünktlich zum 3. Advent und der jährlichen Adventsmusik wunderschön, mit so vielen einzigartigen Sternen, geschmückt.

IMG_0793IMG_0795IMG_0789

IMG_0738

Ein Fröbelstern wurde aus Tapetenbahnen gefertigt. Ich find ihn weltklasse, denn darauf wäre ich glaube ich selbst nie gekommen.

IMG_0756

Auch mein „Sternen-Kranz“ hat den Weg in die Kirche gefunden.

IMG_0745

Ich freu mich auf den Heiligabend mit so viel Sternen in der Kirche.

IMG_0786IMG_0785IMG_0770

Das war ein Beitrag mit vielen Fotos und vielen Sternen und ich hoffe es hat euch gefallen!

Kennt jemand auch solche oder ähnliche Aktionen für die Kirche oder andere öffentlichen Gebäude?

Liebe Grüße 
Eure RolliMami

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s