12. Türchen im Advent

Das 12. Türchen im Advent nimmt euch mit auf eine Reise zu den schwedischen Tomte. Astrid Lindgren hat dazu ein wundervolles Buch geschrieben und Maja von kleines Tragbares wird euch von diesem etwas mehr erzählen.

God Jul – Weihnachten mit schwedischem Anklang

„…Die Sterne funkeln am Himmel, der Schnee leuchtet weiß, es ist bitterkalt. In einer solchen Nacht geben die Menschen acht, dass das Feuer im Herd nicht erlischt.“ (aus „Tomte Tummetott“ von A. Lindgren)

Nun haben wir Advent. Für mich eine der schönsten Zeiten im Jahr. Zeitig wird es draußen dunkel, es ist kalt – man zieht sich zurück ins Haus, macht Kerzen an und hat es wohlig warm. Man bastelt und schmückt für Nikolaus und Weihnachten. Man werkelt an Geschenken. Und es ist die Zeit für Geschichten und Märchen. Es ist ja nicht so, dass Geschichten und Märchen keine Rolle spielen im Rest des Jahres, gerade wenn man Kinder hat  – aber in der Vorweihnachtszeit hat das Lesen und Anschauen von besonderen Erzählungen und Filmen geradezu etwas Magisches.

Eines unserer Lieblingsbücher ist Tomte Tummetott von Astrid Lindgren. Sehr gern würde ich schreiben, es begleitet mich seit meiner Kindheit, aber das stimmt nicht. Entdeckt hab ich dieses Buch, als mein großes Mädchen ganz klein war. Ich glaube, es war schon zu ihrem ersten Weihnachtsfest. Oft habe ich es ihr in den folgenden Jahren vorgelesen.

Blogbeitrag Advent 6

„Auf dem einsamen, alten Hof schlafen jetzt alle, alle außer einem … Tomte Tummetott.“ (aus „Tomte Tummetott“ von A. Lindgren)

Blogbeitrag Advent 2

Bereits seit heidnischen Zeiten gibt es Legenden um schwedischen Tomte. Es sind kleine, starke, sehr alte Wichtel mit einem langen weißen Bart. Jeder Bauernhof ist die Heimat eines Tomte. Er beschützt dort die Bewohner und die Haustiere. Nur des nachts ist er aktiv und wird deshalb nur selten gesehen, so wird gemunkelt. Verärgern darf man den Tomte nicht, denn von seiner Stimmung hängt es ab, ob er Glück oder Unglück bringt. An Weihnachten z.B. stellte man ihm deshalb eine Schale mit Hafergrütze, seinem liebsten Gericht, an einen Ort. Wichtig war dabei der Holzlöffel – Metall geht gar nicht ☺

Blogbeitrag Advent 3

Seit der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts kam ein moderner Tomte auf – der Jultomte. Er basiert auf einer Zeichung der berühmten schwedischen Künstlerin Jenny Nyström. Dieser Weihnachtswichtel ist fröhlich und großzügig und verteilt Geschenke an die Kinder.

Blogbeitrag Advent 4

Schon deshalb ist eine schwedisch geprägte Weihnacht ohne einen Tomte nicht möglich. Und aus diesem Grund habe ich hier eine kleine Anleitung inkl. Schnittmuster Schnitt und Anleitung Tomte für euch, um einen ganz eigenen Tomte als Schutzwichtel fürs eigene Haus oder als liebes Geschenk zu erstellen. Ich hab im übrigen nur Stoffreste für die Wichtel verwendet. Der Körper ist z.B. aus einer alten Jeans.

Blogbeitrag Advent 5

Auch sehr hübsch fand ich die Deko-Idee der Weihnachtshäuschen aus dem Buch Skandinavische Nähideen: Dekoprojekte für zu Hause rund ums Jahr von Kajsa Wikman. Als Türbaumler, im Weihnachtsbaum – sie sind immer ein hübscher Hingucker. Auch dies ist zudem eine super Verwertung von Stoffresten und damit ein guter Beitrag zu nachhaltiger Weihnacht ☺

Nun wünsche ich euch allen eine wunderbare und kreative Adventszeit und erholsame sowie gesegnete Weihnachtsfeiertage.

„Winter und Sommer kommen und gehen. Jahr folgt auf Jahr. Solange auf dem alten Hof mitten im Walde Menschen wohnen, so lange geht Tummetott Nacht für Nacht dort auf leisen Sohlen umher und wacht.“ (aus „Tomte Tummetott“ von A. Lindgren)

Herzlichst,

Maja von Kleines Tragbares

Advertisements

Ein Kommentar zu “12. Türchen im Advent

  1. Hat dies auf Kleines Tragbares rebloggt und kommentierte:
    Hallo ihr Lieben, dies ist mein Gastbeitrag bei der lieben Rollimami – ich danke herzlich, dass ich das 12. Türchen mit Leben erfüllen durfte! Einen schönen 3. Advent euch allen ❤

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s